Bilder von ca 1986 - 2009 - Bilder von Reisezielen aufgenommen von Monika, Wibke und Gepko Cipa

Reisen der Fam. Cipa
Direkt zum Seiteninhalt

Bilder von ca 1986 - 2009

USA > NEU MEXIKO > ALBUQUERQUE

Albuquerque hat sich in den letzten 30 Jahren weit ins Umland ausgebreitet. Im Süden der Stadt liegen der Flugplatz und Militärgelände, was die Ausbreitung auf der Ostseite des Rio Grande verhindert. Im Norden begrenzt das Gebiet des Sandia Pueblo eine Erweiterung der Stadt. So bleibt eigentlich nur die Erschließung auf der Westseite des Flusses, bzw in Rio Rancho; diese Stadt lebt in erster Linie von Intel.
Das ursprüngliche Zentrum ist Down Town - gegründet - gebaut zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Bis vor 15 Jahren praktisch tot, heute allerdings wieder sehr schön hergerichtet und attraktiv, auch für Fußgänger! Dieser Stadtteil wird durch die Bahnlinie der ehemaligen ATSF begrenzt.
Demgegenüber steht Old Town. Dieser sehr kleine Stadtteil befindet sich unweit des Rio Grande und stellt die alte historische Stadt dar, gegründet vor über 300 Jahren. Somit ist diese Stadt eine der ältesten Städte der USA. In den Sommermonaten wird sie von Touristen sehr gut besucht. Man sollte immer auf den ausgewiesenen Parkplätzen parken, sonst kann es sehr teuer werden. Auch die sehr sehenswerten Museen liegen in unmittelbarer Nähe zu Old Town. Etwas weiter weg liegen der sehenswerte Zoo und das sehr interessante Aquarium im Botanischen Garten.


Zurück zum Seiteninhalt