Geschichte Husum - Bilder von Reisezielen aufgenommen von Monika, Wibke und Gepko Cipa

Reisen der Fam. Cipa
Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte Husum

BRD > Nord
Burg / Schloss in Husum
GESCHICHTE HUSUM

Abriss über die Geschichte Husums

vor Chr. Geburt

Viele Funde aus der Steinzeit, die bei Baumaßnahmen ans Tageslicht kamen.

1252

Erste schriftliche Erwähnung des Ortes Husembro. Der dänische König Abel versuchte mit Gewalt Steuern von den Friesen einzureiben. Bei einem Gefecht am Mildedamm bei husembro fiel er.

1362

Husum wurde über Nacht zur Hafenstadt an der neuen Küste. Die "Grote Mandränke " oder "Marcellusflu" überflutete viel Land. Unter anderem die reiche Stadt Rungholt. vor der heutigen Küste Nordstrands. Die Husumer richteten einen Merktplatz ein.

1398

Die Bevölkerung nahm rasch zu, es entstanden zwei Dörfer - Oster- und Wester- Husum. Beide Orte gehörten zum Kirchspiel Mildstedt, hatten also keine eigene Kirche.

1409

Erste Erwähnung des Namens Husum.

1421

Bau der ersten eigenen Kapelle

15. Jh

Streit Dänmarks mit der Hanse. Die Hanse sperrte den Sund mehrfach für nicht Hanseschiffe. Daraufhin wurde verfügt, dass alle Waren in Husum angelandet  und über Land nach Flensburg transportiert werden sollten.

1448

Loslösung vom Kirchspiel Mildstedt

ca 1507

Einweihung der ersten Kirche

1465

Christian I ( von Dänemark) erteilt das Privileg, eigenes Gericht abzuhalten. Bau der ersten Stadtbefestigung.

1472

Beteligung am misslungenen Aufstand gegen Christian I , Einnahme des Ortes, Brandschatzung, ca 70 Hinrichtungen, Verlust aller Privilegien, Aus weisung vieler Bürger. Strafsteuer bis in das 19. Jarhundert.

1512 - 1521

Bildschnitzer Brüggemann aus Walsrode. Er schuf den Bordesholmer Altar.

1522

Erste evangelische Predigten durch den Prediger Tast. Gründung des Husumer Gymnasiums. Beginn der Reformation in Husum. Die Bürger übernehmen den evangelischen Glauben.

1577

Der in Nord Schleswig Holstein regierende Herzog von Schleswig-Holstein-Gottorf läst im alten Kloster das Schloss bauen.

1603

Verleihung der Stadtrechte.

1621

Die Gründung Friedrichstadts beinflusst die wirtschaftliche Entwicklung negativ.

1833

Bau der Marienkirche anstelle der alten gotischen Kirche.

1867

Husum wird preußisch.>

1970

Der letzte Viehmarkt findet statt, einst der größte Nordeuropas.

 

Bilder gibt es auf dieser Seite:
Bilder Husum
Zurück zum Seiteninhalt